20200211 - Nichts zu holen für die Ailinger Tischtennisteams

Sowohl die Damen als auch die Herren II haben am Samstag ihre Spiele deutlich verloren.
Knapp zwei Stunden dauerte das Gastspiel der zweiten Herrenmannschaft, dann stand ein ziemlich ernüchterndes 9:1 für Tailfingen auf der Anzeigetafel. Den Ehrenpunkt hatte Wolfgang Koppe geholt, ansonsten kam nur noch Nico Dahringer bei seiner Fünf-Satz-Niederlage in die Nähe eines Spielgewinns. Mit dieser Niederlage rutscht Ailingens „Zweite“ auf einen direkten Abstiegsplatz der Landesklasse.

Wenig drin war auch für Ailingens Damen gegen den PSV Heidenheim, wenngleich die Tabellenkonstellation ein engeres Spiel hatte vermuten lassen. Ein Doppelerfolg von Barbara Kamleitner und Elke Knabe sowie ein Einzelsieg von Michaela Matzenmüller-Bitschar – mehr Zählbares sprang aber nicht raus, so dass es am Ende 8:2 für Heidenheim hieß.


Nächste Spiele:
Landesklasse Herren TSG Ailingen II – TTF Ochsenhausen II (Donnerstag, 13. Februar, 19.30 Uhr/Ludwig-Roos-Halle Ettenkirch)
Landesliga Damen TSV Herrlingen III – TSG Ailingen (Samstag, 15. Februar, 15.30 Uhr)
                               SC Staig – TSG Ailingen (Sonntag, 16. Februar, 11 Uhr)
Kreisliga A Herren TTC Tettnang – TSG Ailingen III (Samstag, 15. Februar, 16 Uhr)
Landesliga Herren TSG Ailingen I – SV Amtzell (Samstag, 15. Februar, 18 Uhr) TSG Ailingen I – SG Aulendorf (Sonntag, 16. Februar, 11 Uhr)

Login Form