20200623 - Neustart nach Corona-Pause

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, die tischtennisfreie Zeit schon:
In dieser Woche werden wir wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen - erster Trainingstermin ist am Dienstag, 23. Juni. Natürlich wird das Training nicht mehr wie gewohnt ablaufen, sondern unter gewissen Auflagen und Regeln. Festgeschrieben ist das alles in einem Hygiene-Konzept, das auf Basis der städtischen Corona-Verordnung und den Empfehlungen des TTBW erstellt wurde.

Das Wichtigste in Kürze:
- Im Moment gilt für den Tischtennissport noch die 40qm-Regel/Spieler. Das heißt, dass sich in der Rotachhalle maximal 18 Personen aufhalten dürfen, also 6 pro Drittel. Wir hoffen, dass wir bald der 10qm-Regel zugeordnet werden, die für stationäre Sportangebote wie z.B. Fitness-Studios gilt. Einen entsprechenden Vorstoß hat der TTBW bei der Landesregierung schon unternommen.
 - Wer ins Training kommt, muss sich online anmelden bzw. über ein Reservierungssystem einen Tisch buchen. Ein Reservierungssystem ist eingerichtet und ab sofort freigeschaltet. Hier der Link: https://www.mytischtennis.de/clicktt/TTBW/hallenplaner/02001/TSG-Ailingen/index?startdate=23.06.2020 Ist ganz einfach zu bedienen, im Dateianhang findet Ihr eine Kurzanleitung. Es besteht die Möglichkeit, sich zu zweit oder auch allein (also trainingspartnersuchend) anzumelden. Gastspielern können wir im Moment keinen Tisch anbieten  
- Es sind keine Partnerwechsel während des Trainings gestattet.  
- Die Umkleiden und Duschen sind gesperrt. Ihr müsst umgezogen zum Training kommen. Die Toiletten im Foyer sind geöffnet.  
- Die Oberflächen und Kanten unserer Tische werden nach dem Training gereinigt. Das Reinigungsmaterial wird in unserer Garage deponiert.  
- Bedingt durch den Schichtbetrieb bei den Jugendlichen, Reinigen, Lüften sowie Abstands- bzw Kontaktvermeidungsregelungen gibt's eine Verschiebung bei den Trainingszeiten für die Aktiven. Trainingsbeginn ist sowohl dienstags als auch donnerstags erst um 20.10 Uhr (auch wenn im Buchungssystem 20 Uhr hinterlegt ist - das lässt sich nicht anders konfigurieren). Aktive können nicht im Jugendtraining spielen.  
- Anhand der Buchungen werde ich die Trainingsteilnehmer in eine Anwesenheitsliste eintragen. Diese Listen werden vier Wochen in der TSG-Geschäftsstelle aufbewahrt.  

Eine Übersicht über alle Hygiene-Regeln findet Ihr im angehängten Dokument.