20220430 - Ailingen holt Platz 2 im Bezirkspokal

Die Entscheidung fiel erst im letzten Spiel: In einem hochklassigen und spannenden Bezirkspokalfinale musste sich die erste Herrenmannschaft der TSG Ailingen am vergangenen Samstag der SG Aulendorf mit 3:4 geschlagen geben. „Gratulation an Aulendorf“, sagte Pokalkapitän Marc Joos, der zusammen mit Sandor Spieß und Chris Hecht das Final Four bestritt. „Schade, dass es nicht ganz gereicht hat, aber Platz 2 ist auch sehr gut.“ Im Halbfinale hatte Ailingen die TTF Kißlegg mit 4:3 besiegt.

Die nächste große Aufgabe wartet auf die Ailinger bereits am Samstag, 7. Mai. Beim Relegationsturnier in Amtzell kämpft die TSG um den Verbleib in der Landesliga. Im Modus „jeder gegen jeden“ müssen die Ailinger gegen den TSV Herrlingen und den SV Deuchelried II – die beiden Zweitplatzierten der Landesklassen 7 und 8 – antreten. Wer am Ende die beste Bilanz hat, bekommt den Platz in der Landesliga.

 

 

Freuen sich über Platz 2 im Bezirkspokal (von links): Chris Hecht, Marc Joos und Sandor Spieß.